Geschichte

LUST AUF ECHTEN GENUSS

Wirklich gute Wurst- und Fleischwaren brauchen Tradition und Heimat.
Wir haben reichlich davon.

Das ländliche und idyllische Bad Birnbach in Niederbayern ist seit vier Generationen Heimat der Metzgerei Wasner. Noch weiter zurück reicht die Geschichte des Gasthofes Wasner, der bereits 1577 als Tafernwirtschaft erwähnt wird.
G´standne Wirtsleut´und Metzger waren's und sind´s schon immer, dieWasners/ Webers aus Bad Birnbach. Die versteh´n was von Tradition und Bayrischem Genuss. Sie sind Botschafter niederbayrischer Gastlichkeit.

IM LAUFE DER JAHRE

1 9 0 4 Wurde die Gastwirtschaft, von der Familie Leißl, an die Metzger- und Gastwirtseheleute Hans und Agnes Wasner vererbt Eröffnung einer eigenen kleinen Metzgerei
1 9 2 4 Erweiterung der Metzgerei und Bau eines in der damaligen Region einmaligen, großen Saales
1 9 4 0 Übernahme des elterlichen Betriebes durch den Sohn Hans mit Ehefrau Maria geb. Unertl
1 9 4 8 Neubau einer Metzgerei und Errichtung verschiedener Filialen
1 9 6 0 Umbau und Modernisierung des Gasthofes und der Metzgerei
1 9 7 0 Renovierung des Festsaales
1 9 8 1 Übernahme des gesamten Betriebes durch die jüngste Tochter Hansi Weber geb. Wasner
1 9 8 2 Grundlegende Renovierungs- und Umbaumaßnahmen der gesamten Gastwirtschaft nach den modernsten Gesichtspunkten unter gleichzeitiger Wahrung des ländlichen Charakters
1 9 8 5 Neubau des Metzgereibetriebes
1 9 9 9 Übernahme der Metzgerei durch Hannes Weber
2 0 0 0 Umbau der Metzgerei auf EU-Standard
2 0 0 1 Weitere Filialisierung durch Entwicklung des Wasner-Wirt-Konzeptes (Systemgastronomie)
2 0 0 4 Umbau aller Filialen auf gleiches Erscheinungsbild
2 0 0 8 IFS-Zertifizierung
2 0 0 9 Erweiterung um 500 m2 Verpackungs- und Kühlfläche